GV-2022

Die diesjährige Generalversammlung ist für den Freitag, 4. März 2022 geplant. Im üblichen Rahmen durchgeführt würde sie gemäss aktuellen Rechtsgrundlagen des Bundes der „2G-Regel“ unterstehen. Mit anderen Worten könnten nur genesene und geimpfte VENEKA-Mitglieder an der GV teilnehmen. Um allen Mitgliedern die Ausübung ihrer Mitgliedsrechte zu ermöglichen, hat sich der VENEKA-Vorstand deshalb (wie bereits im letzten Jahr) gestützt auf Art. 27 Abs. 1 lit. a der Covid-19-Verordnung 3 vom 19. Juni 2020 entschieden, dass die Vereinsmitglieder ihre Rechte ausschliesslich auf schriftlichem Weg, d.h. per Brief, ausüben können. Hierzu bitten wir Euch, den im Brief beiliegenden Stimmzettel auszufüllen, zu unterzeichnen und bis spätestens 25. Februar 2022 (Poststempel) an die angegebene Adresse zu senden.

Ein Teil des VENEKA-Vorstands sowie der Stimmenzähler (Revisor) werden sich am Freitag, 4. März 2022 treffen und die formelle GV abhalten. Über die GV wird wie immer Protokoll geführt, welches den Mitgliedern im Anschluss zur Verfügung gestellt wird. Die Traktanden beschränken sich auf ein notwendiges Minimum:

  1. Begrüssung
  2. Protokoll 2021
  3. Jahresbericht
  4. Rechnung 2021/ Budget 2022
  5. Erneuerungswahlen Vorstand und Revisoren
  6. Ausblick 2022
  7. Diverses

Anschliessend findet wie gewohnt der traditionelle Apéro sowie Spaghetti-Essen statt.

Unter folgendem Link können die für die GV relevanten Dokumente eingesehen werden: