GV-2021

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage kann die Generalversammlung 2021, welche für den Freitag, 5. März 2021 geplant war, nicht normal durchgeführt werden. Gestützt auf Art. 27 Abs. 1 lit. a der Covid-19-Verordnung 3 vom 19. Juni 2020 hat sich der VENEKA-Vorstand deshalb entschieden, dass die Vereinsmitglieder ihre Rechte ausschliesslich auf schriftlichem Weg, d.h. per Brief, ausüben können.

Ein Teil des VENEKA-Vorstands sowie der Stimmenzähler und Revisor werden sich am Freitag, 5. März 2021 treffen und die GV abhalten. Über die GV wird wie immer Protokoll geführt, welches den Mitgliedern im Anschluss zur Verfügung gestellt wird. Die Traktanden beschränken sich auf ein notwendiges Minimum (Wahlen sind in diesem Jahr aufgrund der zweijährigen Amtsdauer nicht notwendig):

1) Begrüßung

2) Protokoll GV 2020

3) Jahresbericht

4) Rechnung 2020/ Budget 2021

5) Ausblick 2021

6) Diverses

Unter folgendem Link können die für die GV relevanten Dokumente eingesehen werden:

Hier findest du alle Dokumente für die GV-2021.